Symposium 2017

Abstract Vortrag zur Abendveranstaltung

Dr. Almuth Bruder-Bezzel, Berlin

Die Macht der Ohnmächtigen.
Die Attraktivität des Rechtspopulismus

In Deutschland, Europa und der ganzen Welt erleben wir Aufstandsbewegungen, Parteienbildungen und Regierungsumbauten, die in die autoritäre, rechtsgerichtete bis faschistische Richtung gehen. Um die Anziehungskraft dieser neuen Rechtsentwicklungen zu verstehen, müssen wir ihre psychologischen, soziologischen und politischen Dimensionen und Verflechtungen einbeziehen. Dazu gehören existentielle Unsicherheiten und Ungerechtigkeiten, inhumane Innen- und Außenpolitik, oft gegen den Willen der Bevölkerung. Hier entstehen Ängste und Aggressionen, die Abwehr – und Kompensationsprozesse in Gang setzen, durch die die Aggressionen verschoben, neue Hoffnungen und Omnipotenzphantasien freigesetzt werden.